Musikinstrumente der Zukunft

Schon seit der frühesten Menschheit betätigt sich der homo sapiens musikalisch. Die ersten heute als Musikinstrumente deklarierten Teile wurden vermutlich bereits in der frühen Neuzeit verwendet. Das heute als ältestes Musikinstrument der Welt ausgeschriebene Ding ist eine Flöte aus Elfenbein, die in den Höhlen der Schwäbischen Alb gefunden wurde. Dies wird auf ca. 30 000 bis 36 000 Jahre geschätzt. Die eiszeitlichen Bewohner dieser Region schnitzten aus einem Mammutelfenbein eine 18,7 Centimeter lange Flöte, die Forscher 1990 in den Höhlen der schwäbischen Region entdecken. Bis heute ist dies der älteste Fund in der Kategorie der Musikinstrumente.

Welche Musikinstrumente wird es in der Zukunft geben?
Die Musik begeistert die Menschenheit seit ihren frühesten Anfängen. Durch die Musik können Gefühle ausgedrückt werden wie mit keiner anderen Geste. Von der Klassik über die differenten Musikrichtungen zahlreicher Völker bis hin zu der heutigen Popmusik „erzählt“, dass mit der musikalischen Betätigung einfach alles möglich ist. So können die Saiten einer Geige so vielsagend sein wie die Laute einer Trompete. Musik erfüllt die Welt und die Menschen lieben es. So verschieden die Geschmäcker hinsichtlich des Essen sind, so unterschiedlich hält es sich auch mit der Musik und ihren Instrumenten. Kennen Sie zum Beispiel folgendes Musikinstrument: die Ukuele? Mit Sicherheit haben Sie den Namen vielleicht schon irgendwann in ihren Leben einmal vernommen. Doch können Sie auch erklären was es ist und wie es funktioniert?

Die Ukuele – ein Musikinstrument der besonderen Art
Die Ukuele ist ein gitarrenähnliches Zupfinstrument, dessen Klang man aus dem Musikvideo „Over the rainbow“ kennt. Ursprünglich wurde ein ähnliches Musikinstrument von Portugal nach Hawaii gebracht. Dort erhielt es den Namen Ukuele, das übersetzt hüpfender Floh bedeutet. Heute wird das Instrument aus dem einheimischen Koaholz gefertigt und erfreut sich großer Beliebtheit. Gerade in dem Musivideo von Israel „Bruddah Iz“ Kamakawiwo’ole erfährt die Ukuele eine enorme Würdigung. Die Wiederöffentlichung seines Songs im Jahr 2010 brachte der Musikwelt die Ukuele wieder näher. Nicht selten tauchten in den sogenannten Castingsshows wie „Deutschland sucht den Superstar“ oder „X-Faktor“ Teilnehmer in der ersten Runde mit einer Ukuele auf und versuchten ihr Glück mit dem bereits mehrfach erwähnten Songtitel.

Aus dieser Entwicklung kann man sagen, dass die Musikinstrumente der Zukunft mit Sicherheit den heutigen und den vergangenen in ihren Eigenarten ähneln werden. Inwiefern neue Technik sowie Materialien diesen Markt beeinflussen bzw. verändern werden, wird man in den näcshten Jahren sehen. Eines ist in der Hinsicht ganz gewiss: Die Musik, die gerade angesagt ist, wird sich auch in den dafür passenden Musikinstrumenten wiederspieglen.

Hinterlasse einen Kommentar